Serge Brunner

Serge Brunner

Serge Brunner

Geschäftsführer | Baumeler Reisen AG

Veränderungen im Markt für Veloreisen

Der Mountainbike-Tourismus in den Alpen hat sich in den letzten Jahren rasant weiterentwickelt. Viele Destinationen investieren laufend in das Angebot mit dem Ausbau von Trails. Touristische Leistungsträger wie Bike-Hotels und Bergbahnen passen sich ihrerseits neuen Bedürfnissen an. In einer Schwerpunkt-Session «Reisenetzwerk» tauschen sich Tour Operators gegenseitig und mit den Destinationsorganisationen über Ihre Erfahrungen und Best Practises aus.
Serge Brunner durchleuchtet in seinem Referat den Veloreisemarkt aus der Gesamt-Perspektive. Er schildert wie Baumeler Reisen Veränderungen bei der Velo-Industrie einerseits und bei der Gästestruktur andererseits wahrnimmt und beschreibt, wie er mit seiner Firma auf neue Bedürfnisse, verändertes Buchungsverhalten und breite Zielgruppen von schnellen Kids bis fitten Senioren eingeht.

Zur Person:

Baumeler wurde bereits 1903 (noch als Speditionsunternehmen) gegründet und ist damit einer der ältesten Tour Operators, heute als Teil der Knecht Gruppe. Anfangs der 80er-Jahre startete Baumeler mit Veloferien- und bietet heute die ganze Bandbreite an fahrradtouristischen Angeboten inklusive Mountainbikereisen an.
Serge Brunner begann innerhalb der Knecht Gruppe als Leiter Strategie und Geschäftsentwicklung der Holding und übernahm 2016 die Geschäftsführung von Baumeler. Er ist studierter Volkswirt und privat und beruflich rund um den Globus unterwegs.

Website: www.baumeler.ch