Pascal Brotzer

Pascal Brotzer

Pascal Brotzer

Initiator und VR-Mitglied | waveup creations AG

Wie projektiert man einen Freizeit- und Surfpark in Zürich?

In Regensdorf, vor den Toren der Stadt Zürich, soll 2020 der Spatenstich für einer der grössten Sportanlagen der Region entstehen, mit einem Investment von 25 bis 30 Millionen Schweizer Franken. Das Projekt «waveup» will den schönsten Erholungspark der Schweiz schaffen, verbunden mit 10’000 zusätzlichen Logiernächten pro Jahr und insgesamt 85 Arbeitsplätzen. Das Projekt wirft wortwörtlich Wellen, viele Fragen gilt es in der Projektierungsphase zu klären: Von der Standortsuche, zur Verhandlung mit der Standortgemeinde, bis zur Gewinnung von Investoren und Partner.

Zur Person:

Pascal Brotzer ist VR-Mitglied der «waveup creations AG» und ist Geschäftsführer der Firma waveup marketing GmbH, welche unter anderem die Zeitschrift «WaveupMag» und den digitalen Blog «waveupblog» publiziert. Ferner ist er Gründer und Präsident des Vereins «waveup», welcher die Schweizer Surf Community konsolidiert und professionalisiert. (Surfen ist neu «Swiss Olympic anerkannt). Pascal Brotzer trägt in seinen Funktionen massgeblichen Anteil bei der Entwicklung, Projektierung und Umsetzung des Freizeit- und Surfparks in Zürich. Er hat Abschlüsse in Journalismus und im Marketing und war zuvor in verschiedenen Funktionen im Bereich Public Relations tätig.

Website: www.waveup.ch