Esther Wilhelm

Esther Wilhelm

Esther Wilhelm

| Innsbruck Tourismus

Gross-Events mit internationaler Ausstrahlung und die touristische Wertschöpfung anhand des Crankworks in Innsbruck

Das Crankworks Festival ist in Whistler entstanden und gilt als der wichtigste und grösste Freeride-Event der Welt. Nachgezogen ist Neuseeland mit Rotorua, und diesen Sommer kam Crankworks mit dem Austragungsort Innsbruck ins Herz der Alpen.

Esther Wilhelm spielt als Leiterin Marketing und Themen-Management von Innsbruck Tourismus in der Organisation eine wichtige Rolle. In ihrem Referat am Ride Mountainbike-Kongress in Chur erklärt sie die strategischen Absichten hinter der Grossveranstaltung und der Einbettung in den Tourismus und in die lokale Mountainbike-Infrastruktur.