Christian Bättig

Christian Bättig

Christian Bättig

| CHRIS sports

Weiterentwicklung Bike-Tourismus: Ist Mountainbiken das Skifahren der Zukunft? Was muss noch getan werden?  Wollen wir das überhaupt? Was kann die Industrie dazu beitragen? Was es braucht, um im Mountainbike-Tourismusgeschäft nachhaltige Wertschöpfung zu generieren, wird in einer Expertenrunde diskutiert.

Zur Person: Christian «Chris» Bättig kehrte 1989 von einer Mountainbike-Reise in Salt Lake City nach Hause – im Gepäck ein «gebirgstaugliches» Bike. In der Schweiz war es damals ein Exoten-Fahrrad. Doch der Pionier wusste, dass die Velos bei Outdoor-Sportlern sehr gut ankommen, machte den amerikanischen Hersteller seines Bikes ausfindig und wurde zu dessen Schweizer Importeur. 2015 feierte sein Unternehmen CHRIS sports das 25-jährige Jubiläum mit Rocky Mountain. Heute ist die CHRIS sports AG Arbeitgeber von 74 Angestellten, Generalimporteur von 27 Topbrands und eines der wenigen Unternehmen in der Schweiz, die beide Distributionskanäle Bike und Ski professionell bearbeiten. Christian Bättig ist in verschiedenen Verbänden und Stiftungsräten tätig und bringt nebst seiner ansteckenden Leidenschaft für den Sport ein breites Wissen über die Thematik Bergbahnen, Tourismus, Sportfachhandel und Fahrradfachhandel mit.

Website: www.chrissports.ch