Ride-Kongress

1. – 2. OKTOBER 2020
KONGRESSZENTRUM DAVOS

Die Fachtagung für Mountainbike-Tourismus

Alljährlich präsentieren am Ride-Kongress hochkarätige Referenten aktuelle Themen und spannende Projekte zum Mountainbike-Tourismus. Hinter der Veranstaltung steht die Absicht, Mountainbiking als Sportart und vor allem auch als Tourismusfaktor zu stärken und die Entwicklung der beliebten und wachsenden Sommersportart im Alpenraum zu fördern. Aktive und Interessierte erhalten hier eine Plattform, ihre Erfahrungen auszutauschen und sich ein hochwertiges Netzwerk aufzubauen.

Die Veranstaltung richtet sich an Fachleute aus dem Mountainbike-Tourismus, steht aber allen Interessierten und Bike-Begeis­terten offen.
Der nächste Ride-Kongress findet am 1. – 2. Oktober 2020 in Davos statt.
Anmeldung und weitere Informationen Anfang 2020.

Einige Referenten des Ride-Kongress 2019

Der Ride-Kongress ist die führende Veranstaltung unter den Mountainbike-Fachtagungen. Vor allem wegen den Referenten. Sie bringen fundierte Analysen aus dem Mountainbike-Sport oder hochwertige Inputs aus anderen Branchen ein.

feratel media technologies AG

Avenir Suisse

Thomas Wildling

Indoor Bikepark Pfäffikon

Aussteller beim Ride-Kongress

Der Ride-Kongress bietet die ideale Möglichkeit für diverse Messestände im Foyer und im Eingangsbereich. Hier präsentieren sich Partner aus der Bike-Branche mit ihren Produkten. Die Messe ist während den Kongresszeiten am Donnerstag von 7.30 – 18.00 Uhr und am Freitag von 7.30 – 12.00 Uhr geöffnet. Die Anzahl Plätze für Aussteller ist beschränkt.

«Der Auftritt am Ride-Kongress hat mein Geschäft lanciert. Ich habe interessante und spannende Kontakte aus dem Mountainbike-Tourismus knüpfen können. Ohne den Ride-Kongress wäre ich heute noch nicht wo ich jetzt bin.» Alex Eyman, eywerks.com

Impressionen Ride-Kongress 2019